Fleshlight Pink Lady Stamina Training Unit

Mehr Spaß und gleichzeit ein gezieltes sexuelles Training verspricht die Fleshlight Pink Lady Stamina Unit. Wir haben diese hochwertige Gummimuschi von Fleshlight für Euch getestet.

Testbericht Fleshlight Pink Lady Stamina Unit

Mit dem Namen ‘Stamina Training’ steht diese künstliche Fleshlight Vagina für ein sexuelles Ausdauertraining. In der Werbeversprechen findet sich die Aussage: “Wenn man es 10 Minuten mit der Fleshlight Stamina Unit ‘aushält’, bringt das ca. 20 Minuten mehr Vergnügen beim Sex mit einer echten Partnerin.”

Fleshlight Pink Lady Stamina Training Unit (STU)

Mit der Fleshlight Pink Lady Staming Training Unit gelingt gleichzeitig eine hocherotische Masturbation wie auch ein sexuelles Ausdauertraining

Dieses Training möchten wir natürlich in einem Langzeittest ausprobieren und über die Testfortschritte hier berichten. Doch zuerst zurück zu unserem ersten Produkttest. Wie die die meisten unserer Testobjekte bestellen wir auch die Stamina Training Unit, kurz STU, in einem Online Sex Shop. Schon am nächsten Tag wird ein Paket geliefert und wir sind erstaunt, wie hochwertig dieses Sextoy für Männer verpackt ist. Wir entnehmen die fleshlight-typische Taschenlampe der Verpackung und nehmen sie näher in Augenschein.

Fleshlight Stamina Training Unit – der erste Testlauf

In goldfarbenem Gehäuse befindet sich das geheimnisvolle Innenleben. Unser Tester Mark hat diesmal das Vergnügen, entnimmt das Innenleben und spült es gründlich mit warmen Wasser aus. Er berichtet uns: Zuerst entnehme ich den Plastikstab aus dem Intimkanal, der die Gummimuschi beim Transport in Form hält. Unter fließendem Wasser wird das sexy Innenleben gereinigt und aufgewärmt zugleich, dies gibt ein besseres Gefühl beim Masturbieren.

Nun gebe ich mich meinen Gedanken hin und schwelge in lustvollen Phantasien. Ich spüre die in mir aufsteigende Erregung schon beim Betrachten dieser optisch sehr ansprechenden künstlichen Vagina. Das Wort ‘Gummimuschi’ ist für die hochwertige Fleshlight Qualität meiner Meinung nach unangemessen. Ich greife die Pink Lady Stamina Training Unit mit der rechten Hand und stimuliere mit den zarten Schamlippen mein bestes Stück. Schnell wird ER immer größer und fester. Etwas Gleitgel auf die künstliche Vagina aufgetragen und es kann losgehen. Meine Augen sind geschlossen und ich stelle mir vor, wie sich die Frau meiner Träume lustvoll auf mich setzt und erst langsam, dann immer schneller auf IHM auf und ab wippt. Schon beim Eindringen in die Fleshlight Pink Lady fühlt sich das Innenleben sehr realistisch an. Durch die Handbewegung und gleichzeitiges Zustoßen entsteht ein sehr reales Sex-Gefühl. Meine Gedanken schweifen weiter und ich bewege die künstliche Muschi mal langsamer, mal schneller. Die enge noppenartige Struktur im Innenleben bringt mich schnell auf Hochtouren.

Das Innenleben der Fleshlight Stamina Training Unit

Der angenehm enge Intimkanal ist mit einer noppenartigen Struktur ausgestattet und sorgt so für ein echten ‘Vaginagefühl’ und eine maximale Stimulation.

Ich stosse immer härter und tiefer zu, so dass ein angenehmer Saugeffekt entsteht. Mir der hinteren Verschlußkappe kann dieser Effekt verstärkt oder abgeschwächt werden. Langsam drehe ich den Verschluß auf, es gelangt wieder etwas Luft von unten in den Intimkanal und der Saugeffekt wird schwächer, so spüre ich eher die enge Noppenstruktur. Zwischendurch ziehe ich IHN wieder leicht zurück und stimuliere nur mit der Vagina Öffnung der Fleshlight Stamina Training Unit meine Eichel. Ganz schnell immer nur die Eichel, rein und raus. Schon nach wenigen Minuten ist meine Erregung auf dem Höhepunkt und ich erlebe einen explosionsartigen Orgasmus. Ich lehne mich entstannt zurück und fühle mich wie nach einem Sexerlebnis mit einer echten Frau.

Fazit und Testergebnis zur Fleshlight Pink Lady Stamina Training Unit:

Wie bei allen Produkten von Fleshlight handelt es sich bei der Pink Lady Stamina Training Unit um ein sehr hochwertige künstliche Vagina. Der Innenkanal ist sehr eng und anschmiegsam und kann meiner Meinung nach bei regelmäßigem Training die sexuelle Ausdauer verbessern. Der Reiz ist so intensiv, dass bei entsprechender Empfindlichkeit ein rascher Orgasmus eintritt. Wenn man diese Eigenschaft nutzt, kann es wirklich gelingen mehr Ausdauer beim Sex zu haben und nicht zu früh zu kommen.

Es gibt genauer betrachtet zwei unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten, die je nach Vorliebe beide sehr erregend sein können: Einerseits das tiefe Eindringen und Stoßen mit heftigem Saugeffekt oder die Eichelstimulation nur mit dem Eingang der künstlichen Vagina.

Nach der Benutzung sollte das Innenleben und das Gehäuse gründlich gereinigt werden. Bitte lese dazu unsere Empfehlung zur Reinigung einer Gummimuschi.

Mein Testurteil: Sehr empfehlenswert.

Verpackung: :-) :-) :-) :-)
Geruch: :-) :-) :-) :-) :-)
Anwendung: :-) :-) :-) :-) :-)
Echtheitsgefühl: :-) :-) :-) :-) :-)
Reinigung: :-) :-) :-) :-) :-)
Lieferzeit: sofort verfügbar

Unsere Bezugsempfehlung: Sex-Shop24.de

Jetzt die Fleshlight Pink Lady Stamina Training Unit online bestellen und schon am nächsten Werktag selbst ausprobieren. Bestellungen bei Sex-Shop24.de, die bis 14.00 Uhr eingehen, werden noch am selben Werktag per DHL versendet (auch Packstation möglich).

 

Testbericht Fleshjack ICEjack

Die Fleshjack Serie von Fleshlight richtet sich in erster Linie an homosexuell- oder bi-orientierte Männer. Das Modell ICEjackist unserer Meinung nach auch für Heterosexuelle geeignet. Den ICEjack als Gummimuschi zu bezeichnen wäre daher nicht ganz richtig. Auch wenn der Begriff Gummimuschi mittlerweile zum Synomym für Masturbatoren geworden ist.

Testbericht: Fleshjack ICEjack

Testbericht: Fleshjack ICEjack

Das durchsichtige Material ermöglicht dem Anwender den direkten Blick auf sein bestes Stück. Damit wird die Masturbation zu einem noch größeren Vergnügen.

Doch lest am besten selbst, was Sebastian, 23 Jahre in seinem
Testbericht zum Fleshjack ICEjack
schreibt:

 

Gerade bin ich wieder solo und beschäftige mich daher mehr mit dem Thema “Masturbation”. Da ich selbst bi-sexuell bin, waren Gummimuschis und die Masturbation damit immer interessant für mich. Auch in der Beziehung mit meinem Ex-Freund war das Onanieren nie ein Tabu. Daher habe ich natürlich auch schon so einiges ausprobiert und mich sehr gefreut, dass ich nun einen Testbericht über den Fleshjack ICEjack schreiben durfte.

Sofort positiv aufgefallen ist mir die tolle Verpackung. Fleshjack ICEjack DoseAuf den ersten Blick erinnert sie an einem überdimensionierte Coladose (Anm. die heutigen Verpackungen sind viereckig), sieht aber edel und exklusiv aus. Also auch ein perfektes Geschenk. Mich als “Homo” hat das gleich sehr angesprochen. Der Deckel ist verschlossen und eingeschweißt, so dass vorher im Shop niemand daran rumgemengt haben kann. Auch das Innenleben ist nochmal separat eingeschweißt.

Beim Öffnen der Verpackung gab es gar nicht diesen typischen Gestank wie bei anderen Sextoys, auch eine sehr positive Überraschung. Also ich packe meinen Fleshjack aus und freue mich schon auf ein intimes Stündchen ganz mit mir alleine. Wie ich in der Anleitung für den Fleshjack ICEjack schon gelesen hatte, muss ein Plastikstab aus der Mitte des Masturbators entfernt werden. Dieser dient wohl zum Schutz beim Transport.

So lag der Fleshjack nun vor mir:

Fleshjack Testbericht: ICEjack mit Mundöffnung

Wie beschrieben, reinige ich das Innenleben erstmal mit handwarmem Wasser. Danach hat der Fleshjack fast Körperwärme und fühlt sich damit noch echter an.

Der Mund sieht sehr einladend aus, als wolle er gleich meine Eichel umschlingen und förmlich in sich aufsaugen. Mit dem ebenfalls in der Verpackung beiliegenden Gleitgel geht das auch wörtlich wie geschmiert. Ich reibe zuerst mein bestes Stück mit dem Gleitgel ein (nur wasserbasiertes verwenden, Silikongleitgele können den Fleshjack beschädigen) und gebe dann noch den Rest auf den Mund des Fleshjacks. Alleine schon der Gedanke, dass mein strammer Freund gleich von diesen Lippen umschlossen wird, erregt mich sehr. Ich folge meinem Verlangen und genieße den Blowjob vom Fleshjack ICEjack. Mit dem Deckel am Griff lässt sich das Vakuum beeinflußen, das beim Eindringen in den Fleshjack entsteht. So kann man den Saugeffekt verstärken (Deckel zugedreht) oder lösen, in dem man über den Deckel mehr Luft reinlässt. Das Gefühl ist wirklich umwerfend. Ich schließe meine Augen und gebe mich meinen Phantasien hin. Mit langsamen Auf- und Ab-Bewegungen fange ich an und werde immer schneller. Ich merke wie der Fleshjack anfängt an meinem besten Stück zu saugen – einfach der Wahnsinn, fühlt sich an wie ein echter Blowjob. Meine Erregung erreicht schnell den Höhepunkt und ich explodiere im Mund des ICEjacks.

Das war wirklich ein geiles Erlebnis, was einem echten Blowjob um nichts nachsteht.

Daher hier mein Ergebnis des Test: Fleshlight ICEjack:

Verpackung: :-) :-) :-) :-)
Geruch: :-) :-) :-) :-) :-)
Anwendung: :-) :-) :-) :-) :-)
Echtheitsgefühl: :-) :-) :-) :-) :-)
Reinigung: :-) :-) :-) :-) :-)
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Insgesamt halte ich den Fleshlight ICEjack für sehr empfehlenswert.
Eine Kaufempfehlung ohne ‘Wenn und Aber’.

Euren Fleshjack bestellt Ihr am besten direkt beim Herstellerseite von Fleshjack.

Testbericht: Fleshjack ICEjack Verpackungsinhalt

Fleshjack ICEjack Verpackungsinhalt: Innenleben mit der Körperöffnung “Mund”, gratis Gleitgel und die berühmte Fleshligt Taschenlampe.

Willkommen!

Ein herzliches Willkommen an alle Besucherinnen und Besucher,

in diesem Blog möchte ich gemeinsam mit Euch über ein sehr intimes aber häufig vernachlässigtes Thema diskutieren:

Die Masturbation mit einer Gummimuschi als künstliche Vagina

Selbst beschäftige ich mich schon viele Jahre mit der Masturbation, da ich diese auch in einer funktionierten Beziehung für ein wichtiges Element der Persönlichkeitsentfaltung halte. Ob zum Onanieren eine Gummimuschi als künstliche Vagina genutzt wird, ist eigentlich eher sekundär, doch erhöht eine sich nahezu real anfühlende künstliche Vagina den Spaßfaktor ungemein. Ich freue mich daher auf einen regen Austausch mit den Bloglesern.

Euer Marc-André